5. Radinkendorfer Pokallauf anlässlich 10 Jahre Feuerwehrverein Radinkendorf e.V.

Es ist wieder soweit!

Radinkendorf lädt wieder ein zum Pokallauf im Löschangriff nass!

Der nunmehr 5. Radinkendorfer Pokallauf steht unter dem Stern des 10. Jubiläums des Radinkendorfer Feuerwehrvereins. Aus diesem Grund möchten wir unsere Kameraden, Freunde und Wegbegleiter von nah und fern gerne einladen nach Radinkendorf zu kommen und mit uns zu feiern!


17. Juni 2017
15:00 Uhr


Zur Ausschreibung
Zur Anmeldung

Der Vorstand lädt zur Mitgliederversammlung

Wie in jedem Jahr findet auch in diesem Jahr wieder eine Mitgliederversammlung statt, zu der der Vorstand recht herzlich alle Mitglieder des Feuerwehrvereins einlädt. In diesem Jahr steht die Versammlung unter einem besonderen Stern, denn im September jährt sich die Gründung des Feuerwehrverein Radinkendorf e.V. zum zehnten mal.

Deshalb hofft der Vorstand auf eine rege Beteiligung und freut sich alle Teilnehmer

am 18. März 2017
um 18:00 Uhr
im Gemeinde- und Feuerwehrhaus

begrüßen zu können.
Der Vorstand

Kinderweihnachtsfeier in Radinkendorf: Jedes Jahr ein besonders Erlebnis

KI-W-Feier 2016
Am Samstag, den 3. Dezember 2016 war es wieder soweit. Die alljährliche Kinderweihnachtsfeier, ausgerichtet vom Feuerwehrverein Radinkendorf e.V., war wieder einmal mit mehr als 20 Kindern ein wunderschönes Erlebnis. Lesen Sie mehr...

Jugendfeuerwehr zu Besuch im KIEZ "Querxenland"

FJ-Ausflug
Tolle und erlebnisreiche Tage verbrachte unsere Jugendfeuerwehr gemeinsam mit den Kindern aus Beeskow und Neuendorf (bei Beeskow) im Kiez „Querxenland“. Mit 39 Kindern und ihren Betreuern nahmen wir unser Querxenhäusel in Besitz. Es wurden Zimmer verteilt und Betten bezogen, anschließend das Gelände mit seinen vielen Freizeitmöglichkeiten erkundet und die Kletterspinne besetzt. Lesen Sie mehr...

Gelungener Pokallauf mit super Stimmung und bestem Wetter

Der 4. Radinkendorfer Pokallauf war, wie es die Veranstalter sich gewünscht hatten, klein und fein. Die Stimmung war gelöst, die angereisten Wettkampfmannschaften hoch motiviert und die großen und kleinen Bewohner aus Radinkendorf sind zahlreich auf den Sportplatz zum Zuschauen gekommen.

Nach wenigen Abmeldungen verbliebenen 5 Männermannschaften und eine Jugendmannschaft, die das sportliche Programm des Tages gestalteten. Frauen waren leider nicht am Start. In drei Wertungsläufen ermittelten die Männer die Platzierungen. Der seitlich aufkommende Gegenwind machte es den Sportlern an den Strahlrohren ziemlich schwer und so ließen sich nur vereinzelt Spitzenzeiten an den Strahlrohren in der Dokumentation des Wettkampfes finden. Den besten Lauf des Tages erwischten letztlich die Günthersdorfer in 23,00 Sekunden, gefolgt von Mulknitz mit 24,76 Sekunden. Beide Mannschaften lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen an dem Tag. Der zusätzliche dritte Wertungslauf brachte am Ende die Entscheidung zwischen diesen beiden Mannschaften. Leider galt das auch für uns als Heimmannschaft, denn im letzten Durchgang bezwang uns Oegeln in 28,95 Sekunden. Bis dahin lagen wir an 3. Position. Mit 29,26 Sekunden blieben wir leider weit hinter den eigenen Erwartungen zurück. Die Mannschaft aus Reudnitz konnte trotz guter kämpferischer Leistung an diesem Tag mit einer Zeit von 34,23 Sekunden nicht in die vorderen Ränge laufen. (
Zu den Ergebnissen)

Während sich die Männer zwischen den Durchgängen 1 und 2 vorbereiteten, hat die Jugend das Feld übernommen und bot einen fantastisch anzusehenden Löschangriff. Die kleinen Jungen und Mädchen haben sich von dem großen Publikum nicht aus der Ruhe bringen lassen, liefen schnell an, kuppelten wie die Weltmeister A-, B- und C-Schläuche zusammen und zielten treffsicher auf die Füllbehälter.

Alle waren überaus zufrieden mit dem rundum gelungenen Tag, der wieder von vielen HelferInnen vor- und nachbereitet wurde. Der Feuerwehrverein bedankt sich bei den angereisten Mannschaften und den vielen Besuchern von nah und fern. Last but not least bedankt sich der Vorstand bei allen Mitgliedern für die zahlreiche Unterstützung vor, während und nach dem Pokallauf.

Wir freuen uns auf einen tollen Jubiläumstag im nächsten Jahr und werden auch dann wieder zu einem Pokallauf im Löschangriff nass einladen.

Ein paar Bilder folgen noch Happy